Lernen Sie BEST und mich besser kennen

Ingrid Guggemos

Mein Name ist Ingrid Guggemos, bin 38 Jahre, habe 2 Töchter im Alter von 8 und 6 Jahren.  Ich bin die Gründerin sowie Kursleiterin von BEST. Zudem bin ich kinderpsychologische Beraterin sowie Lern- und Erziehungsberaterin.

 

Nach der Geburt meiner ersten Tochter Viktoria im Jahr 2008 habe ich das Fernstudium "Kindererziehung" an der SGD begonnen. Nebenbei habe ich mich in vielen Bereichen rund um das Baby durch verschiedenste Fachbücher und Kurse informiert und weitergebildet. Hierbei habe ich mir viel Wissen angeeignet, das ich gerne an Eltern weitergeben möchte. 

Anfang 2009 habe ich das Fernstudium "Kindererziehung" mit der Note "Sehr gut" abgeschlossen. Das Fernstudium "Biologische Kinderheilkunde" sowie "Kinderpsychologische Beraterin" habe ich ebenso mit großem Erfolg beendet. Das 14monatige Fernstudium zur "Lern- und Erziehungsberaterin" habe ich im August 2013 mit der Note "Sehr gut" absolviert.  

Spiel- und Bewegungsanregungen für Babys und Kleinkinder bis zum
3. Lebensjahr!!

 

Babys erobern über Bewegung und Sinneswahrnehmung ihre Welt. Sie sind von Anfang an aktiv, interessiert und lernfähig. Im ersten Lebensjahr lernt das gesunde Baby, selbständig zu gehen, seine Umwelt zu erkunden und die Denk-

fähigkeit zu entwickeln, Handlungen im Voraus zu „planen“. Dabei durchläuft das Baby alle Evolutionsstufen „vom Kriechtier zum Zweibeiner“.

 

Bei diesen Entwicklungsphasen legt das Baby sein eigenes Tempo vor. Die Reihenfolge der Veränderungen ist jedoch bei allen Babys ziemlich gleich. Hierbei kann das Baby speziell durch bestimmte Spiel- und Bewegungsanregungen in seiner körperlichen, seelischen und geistigen Entwicklung gefördert werden.

 

In meinen BEST-Kursen können sich Mütter/Väter mit ihren Babys ab der 4. bis 6. Lebenswoche und Kleinkinder bis zum 3. Lebensjahr einmal wöchentlich treffen. Das Hauptaugenmerk gilt der Förderung der Kleinen durch Spielen und Bewegung mit allen Sinnen. Die Babys und Kleinkinder lernen sich und ihre Umwelt besser wahrzunehmen. Nackt oder nur mit einer Windel oder einem Body bekleidet, genießen sie ihre Umgebung und bewegen sich frei.


Die Eltern lernen in meinen BEST-Kursen voneinander und können das Erlernte jederzeit auch zu Hause ausprobieren.

 

Darüber hinaus informiere ich über verschiedenste Themen rund um´s Baby. Außerdem werden Fingerspiele, Kniereiter und Lieder vorgestellt. Für die "Großen" ab dem 1. Lebensjahr gibt es ebenso viele Zusätze. Es wird nicht langweilig!!

 

Ab September 2013 biete ich für Kleinkinder ab dem 2. Lebensjahr den Walderlebnistag an. Hier werden wir uns vorwiegend im Wald, auf den Wiesen oder im Garten aufhalten. Außerdem besuchen wir Erlebnisparks, Schwimmbäder, Spielplätze usw. Bei wirklich schlechtem Wetter gehts zurück zum Kursraum. Hier gibt es kleine Kinderscheren, Knete, Fingerfarben, aber auch verschiedenen Spiele zur Förderung der Feinmotorik, Wahrnehmung und des Gedächnisses.

 

Nachfolgende Bildergalerie zeigt Hilfestellungen zur Förderung von Bewegungsabläufen